Datenschutzerklärung

Die Gesellschaft MS Braè turist d.o.o. (unten ''wir'', ''uns'', ''unser'' usw.) ist der Besitzer der Internetseite www.hotel-bol.com (''Internetseite''). Wir haben diese Datenschutzerklärung zusammen gestellt damit wir Ihnen zeigen dass wir uns um Ihre Privatsphäre kümmern und wollen Ihnen erklären wofür wir Ihre Daten benutzen.

Ihre Zustimmung
Durch das benutzen dieser Internetseite akzeptieren Sie unsere Politik des Datenschutzes.

Datenschutzbeauftragter
MS Braè turist d.o.o. ist eine registrierte Gesellschaft in der Rebublik Kroatien. Wir haben einen Datenschutzbeauftragten ernannt, damit Sie Ihn bei Fragen oder Beschwerden bezüglich unserer Datenschutzrichtlinie oder der Verwendung persönlicher Daten kontaktieren können. Der Name und Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten sind folgende:

Ivana Bakoviæ

Sammlung Ihrer Daten
Ihre persönlichen Daten speichern wir nur wenn Sie uns diese Ihres Willens geben, oder unser Kontaktformular ausfüllen.

Unpersönliche Daten und Informationen werden von unserem Internet-Server durch Cookies und Google Analytics gesammelt.

Verarbeitung Ihrer Daten
Die Daten die wir von Ihnen erhalten, werden zu einem oder mehreren folgener Zwecke verwendet:

  • für eine effektivere Antwort auf Ihre Anfrage
  • Versorgungssicherheit der angeforderten Dienstleistungen
  • Werbung unserer Dienstleistungen
  • interne statistische Datenverarbeitung
  • Möglichkeit um Veröffentlichungen von Broschüren und anderem Werbematerial zu versenden

Daten, die unter die Richtlinie zum Schutz persönlicher Daten fallen (Datenschutzbestimmungen):

  • Name und Nachname
  • E-mail
  • Telefonnummer
  • Nationalität

Wir verkaufen, übertragen oder geben die Informationen, die wir auf unserer Website sammeln, nicht an Dritte Personen ausserhalb der Firma MS Braè turist d.o.o., ausser:

  • Wenn wir es aus rechtlichen Gründen müssen,
  • In Fällen, in denen es erforderlich ist, Ihr Leben oder Ihre körperliche Unversehrtheit zu schützen und Sie nicht in der Lage sind, Ihre persönlichen Daten zu verarbeiten,
  • in Fällen, in denen dies zur Erfüllung von öffentlichem Interesse wahrgenommenen Aufgaben erforderlich ist.

Cookies Nutzung
Unser Server verwendet die statistische Software Google Analytics. Durch das benutzen unserer Internetseite stimmen Sie der Cookies Nutzung zu.

Welche Cookies benutzen wir und warum?
Wir benutzen zeitbegrenzte Cookies die sich automatisch beim schliessen des Internetbrowsers löschen. Diese Cookies werden zum Sammeln von Informationen der Besucher die unsere Internetseite benutzen von Google Analytics benutzt. Diese Daten werden in Zweck Verbesserung unserer Internetseite benutzt. Cookies sammeln diese Daten anonym um die Nummer der Besucher, Ihre Nationalität wie auch andere Internetseiten die Besucher sich anschauen zu speichern. Wenn Sie diesen Cookies nicht zu stimmen, zählen wir Ihren Besuch auf unserer Webseite nicht mit.

Welche Wahl haben Sie zum nutzen der Cookies?
Wenn Sie Cookies ausschalten, entscheiden Sie dass diese nicht auf Ihrem Computer gespeichert werden. Einstellungen der Cookies können Sie selber in Ihrem Browser ändern. Für Informationen über die Einstellungen von Cookies wählen Sie den Browser den Sie benutzen. Seien Sie sich bewusst dass Sie beim blockieren der Cookies unsere Internetseite immer noch besuchen können, nur ein par Möglichkeiten werden Ihnen warscheinlich nicht zugänglich sein. Wenn Sie das verfolgen von Google Analytics auf allen Internetseiten nicht gestatten, besuchen Sie folgende Seite : http://tools.google.com/dlpage/gaoptout

Änderung unserer Politik für Cookies
Jede weitere Änderung unserer Politik der Cookies wird auf dieser Internetseite veröffentlicht. Wir bitten Sie öfters diese Internetseite zu besuchen um sich über Neuigkeiten zu informieren. Diese Politik der Cookies wurde das letzte mal 04.03.2019. geändert und verändert alle bis dahin geltenden Regeln darüber.

Datenschutz
Zum Schutz der persönlichen Informationen, die Sie über diese Webseite übermitteln, verwenden wir physische, technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen. Wir aktualisieren und testen ständig unsere Sicherheitstechnologie. Die Benutzung Ihrer personenbezogenen Daten ist auf unsere Mitarbeiter beschränkt, denen Informationen erforderlich sind, um Ihnen unsere Dienstleistungen an zu bieten. Darüber hinaus informieren wir unsere Mitarbeiter über die Bedeutung der Vertraulichkeit Ihrer Daten und dem Schutz der Privatsphäre.

Frist der Speicherung Ihrer Daten
Wir bewahren Ihre persönlichen Daten nur während der Dauer unserer Geschäftsbeziehung mit Ihnen. Die persönlichen Informationen, die Sie uns zu Geschäfts- oder Kontaktzwecken zur Verfügung stellen, werden regelmässig innerhalb von 12 Monaten gelöscht, ab dem Datum an dem Sie uns diese bereitgestellt haben.

Individuelle Rechte
Falls Sie wissen möchten, ob wir Ihre persönlichen Daten besitzen und verarbeiten oder wenn Sie auf Ihre persönlichen Daten zugreifen möchten, wenden Sie sich bitte an uns:

Sie können ebenso nach folgenden Informationen fragen: Zweck der Datenverarbeitung, Kategorien der verarbeiteten personenbezogenen Daten, einzelne Personen die Ihre Daten von uns erhalten haben, über die Quelle von der wir Ihre Daten haben (wenn Sie uns diese nicht persönlich gegeben haben), und dem Zeitraum in dem wir ihre Daten speichern. Sie haben ebenso das Recht Ihre Daten auszubessern falls diese falsch eingespeichert sind. Ebenso haben Sie das Recht zu verlangen dass wir Ihre Daten nicht mehr weiter benützen oder löschen sollen. Sie können uns bitten Ihre Daten nicht mehr für direktes Marketing zu benutzen. Soweit es technisch machbar ist, werden wir auf Anfrage Ihre persönlichen Daten übermitteln oder direkt an einen anderen Bearbeiter weiterleiten.

Wenn Sie sich bei , für die Übermittlung persönlicher Daten bewerben, werden wir diese Anfrage kostenlos bearbeiten. Falls wir Ihre Anfrage nicht innerhalb einer angemessenen Zeit erfüllen können, werden wir Sie über den Zeitpunkt informieren, an dem wir die Anfrage erfüllen werden. Wenn wir Ihre Anfrage aus irgendeinem Grund nicht erfüllen können, senden wir Ihnen eine Erklärung, warum wir diese nicht erfüllen konnten.

Benachrichtigung über einen Verstoß der Nutzung persönlicher Daten
Im Falle eines Verstosses der Personenbezogenen Daten werden wir Sie und die zuständige Aufsichtsbehörde innerhalb von 72 Stunden per E-Mail über den Umfang des Verstosses informieren, wie auch über die Menge der Daten und die Begrenzung etwaiger nachteiliger Auswirkungen auf Einzelpersonen.

Wir werden Ihnen keine Benachrichtigung über einen Verstoß senden:

  • wenn technische und organisatorische Schutzmaßnahmen (wie Verschlüsselung) für personenbezogene Daten gelten, die von Verstößen gegen personenbezogene Daten betroffen sind und welche Daten unbegründet für Personen, die nicht berechtigt sind, auf sie zuzugreifen;
  • wenn wir weitere Massnahmen unternommen haben, um sicher zu stellen, dass kein hohes Risiko für die Rechte und Freiheiten eines Einzelnen bestehen;
  • Wenn dies ein unverhältnismäßiger Aufwand wäre (in diesem Fall werden wir Sie über die Offenlegung oder ähnliche, gleichermaßen wirksame Maßnahmen benachrichtigen).

Änderungen unserer Datenschutzbestimmungen
Im Falle einer Änderung unserer Datenschutzrichtlinie informieren wir Sie auf dieser Seite und aktualisieren das Datum der Richtlinienänderung.

Diese Richtlinie wurde das letzte mal am 04.03.2019 geändert.

Beschwerderecht bei der zuständigen Stelle
Sie können jederzeit eine Beschwerde an die Aufsichtsbehörde über den Gebrauch und Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten vornehmen. In der Republik Kroatien können Sie diese Beschwerde an die Agentur für Personendatenschutz (AZOP) senden.